Arthrose des Hüftgelenks: Symptome

Die ersten Anzeichen einer Hüftgelenksarthrose sind oft Hüftschmerzen beim Laufen
aktualisiert am 27.03.2017

Unangenehm: Bereitet das Abwärtssteigen von Stufen Schmerzen, kann dies ein Hinweis auf Gelenkverschleiß sein

Panthermedia/Erich Teister

Die Arthrose der Hüftgelenke beginnt vielfach sehr harmlos. Man steht auf und die ersten Schritte bereiten Probleme, mitunter auch leichte Schmerzen. Das gibt sich rasch, tritt aber immer häufiger auf – ein erstes und wichtiges Warnzeichen.

Oft fallen dann auch das Bücken und Abwärtssteigen von Treppen zusehends schwerer. Ebenso wie Drehbewegungen, etwa beim Aussteigen aus dem Auto oder auch das Spreizen und Heranziehen der Beine. Ist die Hüftarthrose weiter fortgeschritten, schmerzen die Gelenke auch in Ruhe und nachts. Die Schmerzen strahlen zudem oft bis in die Knie aus.

Folgende Symptome können auf eine Hüftgelenksarthrose hinweisen:

  • Anlaufschmerzen im Bereich der Hüfte: Also Schmerzen zu Beginn der Bewegung, vor allem nach längerem Sitzen oder morgens nach dem Aufstehen. Sie lassen nach einigen Schritten dann nach
  • Gelenkschmerzen bei Belastung und nach längerer Beanspruchung
  • Leistenschmerz, häufig mit Ausstrahlung über den Oberschenkel bis in das gleichseitige Kniegelenk
  • Hinken nach längeren Gehstrecken, leichtes Einknicken auf der von Arthrose betroffenen Seite
  • Beschwerden beim Abwärtssteigen von Stufen
  • Ruheschmerzen beim Liegen, Sitzen oder nachts, wenn die Arthrose schon fortgeschritten ist
  • Eingeschränkte Beweglichkeit: Der Oberschenkel lässt sich schlechter beugen und strecken, nur unter Schmerzen abspreizen und schlechter bis gar nicht mehr drehen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Lesen Sie auch:

Künstliche Gelenke

Künstliche Hüfte oder Knie: Wann lohnt sich die OP? »

Was Patienten wissen sollten, wenn sie sich für ein künstliches Hüftgelenk oder ein künstliches Kniegelenk entscheiden »

Knieschmerzen durch Arthrose

Gelenkspritzen gegen Arthrose? »

Das Spritzen von Kortison oder Hyaluronsäure soll Schmerzen lindern und teilweise den Gelenkverschleiß bremsen. Nicht alles zahlt die Kasse. Was Orthopäden davon halten »

Rad fahren

Arthrose – Gefahr für die Gelenke »

Gelenkverschleiß vorbeugen oder aufhalten – darüber sollte man sich nicht erst Gedanken machen, wenn der Knorpel bereits geschädigt ist. Lesen Sie hier mehr »

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren  »

Videos zum Thema Arthrose

Röntgenbild

Leben mit Arthrose

Zu Therapie und Vorbeugung bei Gelenkverschleiß. Mit anschaulichen Infos zu Gelenkersatz und Sport bei Arthrose »

Warum tut es an der Hüfte weh?

Gymnastik mit Stab

Symptom Hüftschmerzen

Viele denken gleich an Hüftarthrose. Meist sind aber Muskeln, Sehnen, Nerven und Schleimbeutel schuld »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages